Wohnbebauung in der Heitlandstraße

Anfrage:
In der Heitlandstraße Bielefeld-Schildesche gehört der Stadt Bielefeld
ein Grundstück, bei dem vor Jahren beschlossen wurde, hier keinen Spielplatz zu errichten,
sondern dieses Grundstück der Wohnbebauung zur Verfügung zu stellen. Wann kann hier
mit einer Wohnbebauung gerechnet werden?

Begründung:
Schildesche ist weiterhin einer der beliebtesten Stadtteile in Bielefeld zum Wohnen.
Dementsprechend wird in diesem Stadtteil dringend Wohnraum benötigt. Insbesondere ist
hier das bezahlbare Wohnen in den Vordergrund zu stellen, um auch allen Bürger*innen
weiterhin die Möglichkeit zu geben, in Schildesche zu wohnen.

gez.
Ruth-M. Wegner
Jörg Benesch
Bernd Adolph

An: Bezirksamt Jöllenbeck, Frau Marina Knoll-Meier