Elektroladestationen am Parkplatz Abenteuerspielplatz Apfelstraße

Frage 1:
Auf dem Parkplatz Apfelstraße beim Abenteuerspielplatz wurden mittlerweile zwei
Elektroladestationen errichtet. Wann ist mit der entsprechenden Kennzeichnung der dazu
gehörenden Parkbuchten zu rechnen?

Frage 2:
Könnte die Installation der Elektroladestationen und die Kennzeichnung der dazugehörenden
Parkbuchten nicht zukünftig immer in einem Arbeitsschritt vollzogen werden, um deren
Nutzung umgehend zu gewährleisten?

Begründung:
Der Parkplatz wird stark frequentiert. Eine Nutzung der Elektroladestationen ist nur möglich,
wenn die dazu gehörenden Parkbuchten auch für den Ladevorgang freigehalten werden.
Dementsprechend ist eine Kennzeichnung der Parkflächen dringend erforderlich, um deren
eingeschränkte und vorgesehene Nutzung aufzuzeigen. Ein vernünftiger und konsequenter
Ausbau der Ladeinfrastruktur ist notwendig, um den Bürger*innen von Bielefeld den Umstieg
auf ein Elektroauto zu ermöglichen.

gez.
Ruth-M. Wegner
Jörg Benesch
Bernd Adolph

An: Bezirksamt Jöllenbeck, Frau Marina Knoll-Meier